Points4action

Was ist Points4action? Im Juli 2006 startete in Graz „Points4action“, ein Modell der Begegnung von Jung und Alt, das vom Amt für Jugend und Familie gemeinsam mit dem SeniorInnenreferat der Stadt Graz, LOGO Jugendmanagement und der youngCaritas entwickelt wurde.
Es bietet Mädchen und Burschen im Alter von 13 bis 19 Jahren und Menschen in den Grazer SeniorInneneinrichtungen die Gelegenheit, in Kontakt zu kommen und gemeinsame Freizeit zu gestalten. Für das Engagement gibt es Bonuspunkte – Points, die als Zahlungsmittel für Kinobesuche, Bädereintritte, Bücher, Billard-Spielen, Pizza-Essen, etc. eingesetzt werden können.
Die Bilanz nach 10 Jahren: 1.887 Jugendliche pflegten Kontakte mit BewohnerInnen in 19 Einrichtungen im Ausmaß von insgesamt 36.627 Stunden. Und die Zeitmaschine läuft weiter …

 14,90 inkl. MwSt.

Details

Altersempfehlung

ab 10 Jahren

Erscheinungsdatum

29.6.2016

ISBN-10

3950342931

ISBN-13

978-3950342932

Seitenanzahl

96

Sprache

Deutsch

Verlag

Carina-Verlag

Über den Autor

Ingrid Krammer

Ingrid Krammer

Abteilungsvorständin des Amtes für Jugend und Familie Graz

„Alt und Jung in Kontakt zu bringen, ist ein gesellschaftliches Grundanliegen. Ich danke allen für das Zusammenwirken, den Einrichtungen, die ihre Türen öffnen, den Partnerfirmen für das Entgegenkommen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Amt und besonders den jungen Leuten, die dieses Lesebuch gestaltet haben.“